Techno-Präludium

9,50 €
Bruttopreis
Ein irrwitziges Klavierduo
Auskopplung aus der CD "nouveau réalisme"
Klavierduo Berger/Grenzland
Studioproduktion, Paris 1992 | DDD 
Dauer ca. 3 Minuten

Zu den Noten und den Downloads  hier

Formate
Menge

 

LIEFERUNG KOSTENLOS

PayPal

Textauszug aus dem Booklet der CD "nouveau realisme":

„ Virtuosenstück, von der Rave-Bewegung (Techno) der 90er Jahre inspiriert. Komponiert 1991 in Paris. Werkidee ist die totale Übersteigerung einer absolut gleichförmigen Repetition. Um den Zentralton dis ranken sich blitzartig aufscheinende Tongirlanden. Hohe Töne stürzen in die tiefsten Lagen ab und aus den Tiefen schrauben sich neue wieder empor ...   

Die Musik muss durch die Spieler zu einer obsessionellen, leidenschaftlichen Verdichtung geführt werden. Die Virtuosität erinnert an Klassiker wie La Campaelle (Franz Liszt) oder die Variationen über ein Thema von Paganini (Johannes Brahms)."

Neuer Artikel